Nach-
gedacht!Froh
gelacht!Textfeld: NACHGEDACHT
Textfeld: INDEX

Pearl Buck um 1932,
Fotografie von
Arnold Genthe

Textfeld: Die Jugend
 soll ihre eigenen Wege gehen, 
aber ein paar Wegweiser 
können nicht schaden.

Pearl S. Buck

1892-1973

US-amerikanische Schriftstellerin und Literaturnobelpreisträgerin. Ihr Geburtsname Sydenstricker findet sich in der häufig verwendeten Schreibweise Pearl S. Buck wieder. Buck wurde 1938 „für ihre reichen und wahrhaft epischen Schilderungen des chinesischen Bauernlebens und für ihre biographischen Meisterwerke“ mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. Sechs Jahre zuvor hatte sie für ihren Roman Die gute Erde bereits den Pulitzer-Preis erhalten.